Hackenporsche: Der Trolley voll im Trend

Dank cooler Designs wird der Trolley bei jungen Leuten immer beliebter

Hackenporsche
Besonders beliebt - Unikate in coolen Designs (Bild: violetta - Pixabay.com - CC0 Public Domain)

Hackenporsche, auch Rentnervolvo oder Zwiebelmercedes genannt, sind die liebevollen und manchmal auch etwas abwertenden Bezeichnungen für den unbestritten praktischen Einkaufstrolley. Was früher vor allem als Einkaufshilfe für betagte Senioren galt, erlebt inzwischen einen Aufstieg zum Trendobjekt, seit berühmte Models in Hollywood und Paris mit dem praktischen Beiwerk gesichtet wurden. Kennen Sie bereits seine Vorzüge, die verschiedenen Ausführungen und Möglichkeiten?

Was ist ein Trolley?

Genau genommen ist der Trolley eine grosse Einkaufstasche auf Rädern und Hackenporsche ist sein populärster Name. Gerade beim Großeinkauf oder bei sperrigen Waren ist es viel angenehmer, einen Trolley zu ziehen als eine schwere Tasche zu schleppen. Ein moderner Trolley kann aber noch viel mehr.

Der Hackenporsche voll im Trend

Früher wurde der Hackenporsche als Einkaufshilfe für die Oma belächelt, für jemanden, der nicht mehr fit genug war, die Einkäufe standesgemäß – mit einer Tasche oder einem Einkaufskorb – zu erledigen. Der Hackenporsche wurde damit einschränkend und eher negativ mit dem Alter assoziiert. Doch die Zeiten haben sich geändert und heute hat die praktische Funktionalität einen ganz anderen Stellenwert erhalten. Dies lässt sich ja auch in anderen Bereichen wie dem Reisegepäck beobachten, wo der Rollkoffer schon lange zum Standard geworden ist. Schließlich müht sich heute kaum noch ein Reisender mit dem Schleppen schwerer Koffer ab.

Ein Hackeporsche für junge Models

Auch immer mehr junge Leute entdecken den Hackenporsche und seine praktischen Vorzüge. Der Trolley hat stark an Attraktivität gewonnen, seit es bei der Shopper Manufaktur Andersen die vielen Ausführungstypen in verschiedenen Farben und coolen Designs gibt. Es gibt einzelne Modelle, die sich dank entsprechender Funktion rasch in einen Rucksack umwandeln lassen.

Beim jüngeren Publikum finden auch die Modelle aus der Showtime Serie Anklang. Diese bestehen aus wiederverwertetem und strapazierfähigem Material, welches zuvor entweder als LKW-Plane den Härtetest auf Europas Strassen bestanden hat oder welches zuvor als Segeltuch auf den Weltmeeren unterwegs war. Die entsprechenden Modelle der Reihen TRUCK und LUV & LEE stellen deshalb in jedem Fall Unikate dar, die ihre ganz eigene Geschichte erzählen könnten.

Die vielen Vorteile

Die zahlreichen Vorteile für einen Hackenporsche sind unübersehbar. Gerade auch in der Großstadt, wo der Parkplatzmangel das Einkaufen sowieso erschwert, ist der Trolley das ideale Transportmittel, um sich auch in engen Platzverhältnissen problemlos bewegen zu können. Die bezahlten Waren im Laden können direkt aus dem Einkaufswagen in den Trolley umgeladen werden, Zwischenverpackungen und Plastiktüten sind nicht erforderlich.

Damit leistet der Trolley auch einen wichtigen Beitrag an die Umwelt. Seine Tasche ist abnehmbar, verfügt in der Regel über Seiten- und Innentaschen, teilweise auch über ein Thermofach, und ist wasserabweisend. Das Fahrgestell besteht aus Aluminium und ist deshalb entsprechend leicht.

Auch für Ausflüge bestens geeignet

Ein Hackenporsche unterstützt Sie aber nicht nur beim Einkauf, sondern kann auch in der Freizeit genutzt werden. Die Esswaren und Decken für einen Ausflug oder ein Picknick im Park können ebenso einfach transportiert werden wie die Badesachen für einen Strandausflug. Man kann ohne Übertreibung sagen, dass der Hackenporsche auch gesundheitlichen und ökologischen Nutzen hat. Erstens müssen keine schweren Lasten mehr getragen werden und zweitens kommt ein Verzicht auf das Auto sowohl dem Körper wie auch der Umwelt zugute.

Welche Modelle gibt es?

Die Auswahl an Shoppern ist groß und passt sich stetig an die gehobenen Wünsche der Kundschaft an.

  • Ein Hackenporsche der gehobenen Klasse ist der Royal Shopper. Er hat einen Tragegriff und einen faltbaren Fuss zum parken. Wenn die Tasche entfernt ist, können mit dem Fahrgestell auch andere Waren transportiert werden, wie etwa ein Getränkekasten.
  • Der Komfort Shopper bietet zusätzlich noch die Möglichkeit, eine Sitzgelegenheit auszuklappen. Gerade für ältere Menschen ist es gut zu wissen, dass man sich im Bedarfsfall auch mal hinsetzen kann. Mit dem Klappsitz lassen sich auch Wartezeiten leichter überbrücken.
  • Der Quattro Shopper ist ein Hackenporsche zum Schieben, mit spezieller Vorrichtung aus zwei grossen und zwei kleineren Rädern. Die kleineren Räder können problemlos eingeklappt werden, falls man dieses Modell lieber hinter sich herziehen möchte. Dank der Höhenverstellung ist der Quattro für Menschen jeder Größe geeignet.

Für Treppen und Fahrrad inbegriffen

Auch Treppen sind für den Hackenporsche kein Hindernis mehr. Dank den Modellen mit Dreikranzrad kann jede Treppe bezwungen werden: Während stets ein Radpaar stabil auf einer Stufenoberfläche aufliegt, klimmt ein Anderes bereits auf die nächste Stufe empor. Auch an ein Fahrrad kann der Trolley problemlos gekoppelt werden und übernimmt damit praktisch die Rolle eines Kofferraums. Der Kupplungsstift ist schnell montiert und verfügt auch über die erforderliche Rückleuchte. Mit dem Trolley als Anhänger verfügen Sie über viel Stauraum und sind damit unbeschwert mobil.

Für die Nutzung unseres Online-Portals informieren Sie sich bitte über die Nutzungsbedingungen.
Über Redaktion 39 Artikel
Gesundmag.de ist ein Online-Magazin rund um die Themen Medizin, Gesundheit, Fitness, Ernährung, Wellness und Familie.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*